2 Servos schalten

  • Hallo


    ich habe einen HSP Rock Crawler den ich gerne auf Allradlenkung umbauen würde ( bzw die neuen Servos sind schon verbaut ), jedoch weiß ich nicht wie ich die Servos an den Empfänger anschliessen muss.
    Ich hatte gedacht beide Servos zu verbinden aber dann lenken ja beide in die gleiche Richtung.


    Empfänger und Funke sind von HSP und haben 3 Kanäle.


    Hat einer einen rat?


    MfG


    Sven

  • ich habs auch so wie myrna es beschrieben hat, aber die elegantere lösung ist sicher so ein reverse dingens.
    wenn du allerdings die möglichkeit/den platz hast, einfach das horn in der anderen richtung zu montieren, dann tus. ist wesentlich billiger und hat nicht wirklich nachteile^^

  • Die Plus & Minus Polung am Servostecker umdrehen und wie schon erwähnt ein Y-Kabel!
    Oder das Servo umdrehen und mit dem anderen Lenkhebel verbinden. Sprich, das sich beide Servohörner auf der gleichen Fahrzeughälfte befinden (beide an der linken oder beide an der rechten Fahrzeughälfte).

  • Quote from "FG-Driver"

    Y-Kabel mit Servoreverseschalter [thumbsup]


    <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.simprop.de/Seiten/Modellbau/0110833DualRateReverse.htm">http://www.simprop.de/Seiten/Modellbau/ ... everse.htm</a><!-- m -->


    Wenn der 3 Kanal programierbar (L+R) ist gehts, weil wenn nicht kannst du nur in eine richtung lenken.



    Moin


    das war die Antwort die ich wollte. Durch Zufall hatte ich so ein Teil hier liegen.
    Nur ich glaube ich muss die Servos irgendwie einstellen. Denn der Lenkeinschlag ist nicht wirklich gigantisch. Trotz Allradlenkung ist der Wendekreis noch zu groß.


    Dann hab ich das Problem dass irgendwie der Wagen nach 10 min nicht mehr fährt. Lenken kann ich aber und der Akku ist noch voll. Mach ich das Auto aus, warte 2 min dann gehts wieder vorwärts. Aber nur mit Ruckeln und die Hinterachse dreht langsamer wie die Vorderachse. Was kann das wohl sein?


    Als Regler hab ich dieses Rooster Dingens.


    Sorry für die vielen blöden Fragen doch ich bin ein Newbie [whistle][whistle]


    Schönen Sonntag


    Sven

  • Hallo Caferacer


    Das tönt verdächtig nach dem "klassischen" Problem, dass der regler evt. nicht genug Saft für beide Servo's liefern kann.
    (wobei der Rooster eigentlich ein 5A BEC hat...)
    Was für Akkus hast Du im Einsatz?
    Was für Servo's?
    Was für Motoren?


    Die Fragen dienen dazu, dass ich mir ein "Bild" von möglichen Fehlernquellen machen kann...


    So auf die Schnelle:
    Eine Lösung wäre; ein zusätzliches, externes BEC einbauen oder einen Empfänger-Akku verwenden (wobei ich das BEC vorziehen würde)


    Sonst frag mal nicodrive01, der fährt auch so einen, er kann Dir evt. weiterhelfen.


    Gruss pr24meb

  • Klingt als würde der Regler abschalten [no]
    Wieviel Turns haben deine Motoren?
    Den Lenkeinschlag könntest du mir ner modernen Computeranlage verbessern. Da kann man den Servoweg auf bis zu 150 Prozent einstellen. Mehr Servoausschlag=Mehr Lenkeinschlag ;)

    LG Mac





    Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich gerne hätten :aetsch:

  • Quote from &quot;BigMac&quot;

    Klingt als würde der Regler abschalten [no]
    Wieviel Turns haben deine Motoren?
    Den Lenkeinschlag könntest du mir ner modernen Computeranlage verbessern. Da kann man den Servoweg auf bis zu 150 Prozent einstellen. Mehr Servoausschlag=Mehr Lenkeinschlag ;)


    Hallo


    da sind 2 540er Motoren verbaut. Die haben keine Ahnung wieviel Turns [wavecry]
    Akku hab ich 7,2 V mit 2200mAh
    Sender und Empfänger von HSP


    Der wurde mir empfohlen der Fahrregler


    MfG

  • Wenns dumm läuft sind das Standard Silberbüchsen mit 27T und zwei davon würden deinen Rooster dann ziemlich ins schwitzen bringen. Der hält nämlich nur einen 27T als mindest-Windungszahl aus!
    Bei zwei Motoren würde sich die Windungszahl theoretisch halbieren.
    Du solltst auf 2 45T wechseln.
    Ist aber nur eine These.
    Bevor du dir neue Motoren einbaust solltest du erst mal in Erfahrung bringen ob es wirklich daran liegt.
    Mit der standard Funke wirst wegen mehr Lenkeinschlag net viel machen können [no]
    Du solltest dir als nächstes ne gescheite 2,4 Ghz-Funke leisten [whistle]
    Gibts schon ab ca. 80 Euro

    LG Mac





    Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich gerne hätten :aetsch:


  • Je niedriger die Turns desto höher dreht der Motor und desto mehr Strom zieht er auch!
    Die Motorenempfehlung von Myrna ist schon mal gut.
    Falls etwas schneller sein soll würd ich zwei 45T nehmen.
    Günstig und gut gibts hier:
    <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.scaleoffroad.de/pageID_8974888.html">http://www.scaleoffroad.de/pageID_8974888.html</a><!-- m -->

    LG Mac





    Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich gerne hätten :aetsch:

  • Quote from &quot;myrna&quot;

    Wenns günstig und durchaus gut sein soll - Carson Poison Truck 55T - ca. 10? das Stück.


    Grüße aus München :prost:
    myrna



    Hallo


    besten Dank. Hab eben mal 2 Stück davon geordert.


    Jetzt brauch ich nur noch 4 vernünftige Reifen. Da hier echt prima Hilfe geboten wird, hat da auch jemand eine Empfehlung?


    Mein Profil reinigt sich nicht von selbst im Matsch, sprich null Grip. Gibt es sowas wie die Mud Slingers in meiner Größe?


    MfG

  • Quote from &quot;FG-Driver&quot;

    Y-Kabel mit Servoreverseschalter [thumbsup]


    <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.simprop.de/Seiten/Modellbau/0110833DualRateReverse.htm">http://www.simprop.de/Seiten/Modellbau/ ... everse.htm</a><!-- m -->


    Wenn der 3 Kanal programierbar (L+R) ist gehts, weil wenn nicht kannst du nur in eine richtung lenken.


    Moin moin
    soweit ich weis hat der Reverse von simprop einen mechanischen Schalter um den Reverse zu schalten wie willst du das während der Fahrt machen? Wär geil wenn man den Servoreverse per Schaltkanal schalten könnte so könnt ich selbst entscheiden ob die Achsen gleichseitig oder gegenseitig lenken.


    MfG

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!