Junfac Stealth Rock Crawler Truck Kit

  • Klar sieht gut aus, aber als Crawler ist von Gmade der Spider die erste Wahl, wobei Achsen Übersetzung und Räder baugleich sind. Beim Spider werden die Dämpfer an den unteren Liks verschraubt, beim Steath direkt (soviel ich weiß) an den Achsen. GoodRock Mike

  • Bin gerade dabei, mir meinen ersten Crawler zusammenzustellen und schwanke noch immer zwischen einem classischen Clod-Crawler und einem Chassis von Gmade. Ich glaube auch, dass der Spider wahscheinlich die bessere Wahl ist, aber der Stealth gefällt mir optisch einfach besser. Bei mir spielt halt (leider) die Optik schon auch eine wichtige Rolle. Ich kann schwer einschätzen, um "wie viel" der Stealth vielleicht schlechter als der Spider ist, bzw. wo genau die Nachteile liegen.


    Bei allen Gmades stören mich etwad die breiten Reifen, die zwar gut ausschauen, aber für´s richtige Crawlen wahrscheinlich doch um einiges zu breit sein dürten...

  • Hallo...ich bin neu hier im Forum und habe mal ein paar Fragen zum Stealth...habe vor mir den Stealth bei Junfac zu bestellen...wie ich gelesen habe gab es ja mal Probleme mit den Getrieben...nun ist ja etwas Zeit vergangen und ich habe gelesen das diese Probleme mit einer verstärkten Konstruktion am Gehäuse behoben worden sind...richtig...??? Der Stealth soll nur zum Crawlen benutzt werden, ic wollte dann direkt die Diff. Locker mitbestellen...


    Welche Motoren - Regler kann ich zum Einstig benutzen...hatte mal an die Novak fiftyfive gedacht und dann dazu zwei Regler (ev. LRP oder Speedstar von Robitronic) habe zu den Teilen einen günstigen Draht...


    KAnn man den Stealth am Anfang auch mal mit zwei 7,2 Volt Stickpacks betreiben oder ist hier LiPo zwingend wegen Platz im Auto (Größe)... :roll:


    Danke


    Gruß Danny

  • Lipo ist sicher nicht zwingend nötig! Auch reicht 1 Stickpack, an dem die 2 Regler hängen, dann kannst Du gewicht sparen.


    Es ginge auch nur mit einem Regler an dem die 2 Motorn hängen, dann kannst Du allerdings die 2 Achsen nicht unabhängig voneinander steuern.


    Lipos im Crawler haben vor allem den Vorteil der geringeren Wartungsintensität.

  • OK, danke schonmal für die Antwort...kannst Du mir eine Empfehlung geben für einen Regler an den ich zwei Motoren hängen kann...hatte eigentlich vor 2 Regler zu verbauen, aber ein Tipp kann ja nicht schaden...werde dann zu Beginn mal einen Stick reinhängen und ev. später nen LiPo dazu kaufen...


    Habe übrigens eben bei JUNFAC bestellt... [thumbsup]


    Einen Stealth, einen Lenkungsdämpfer, die Diff. Locker und zur Sicherheit 2 X die kompletten Innereien der Achsen... ;)


    Mal sehen wann das Gerät hier ist...nach einigen Savage; Revo usw. bin ich echt froh nochmal ein Auto zu bauen...fliege seit fast zwei Jahren nur noch Heli aber die Crawler habens mir angetan... :mrgreen:

  • Gratulation! Ich war schon einmal knapp davor, bei junfac den Stealth zu bestellen. Dann ist mir der Tuber dazwischen gekommen [whistle] ! Der Stealth schaut für mich noch immer am besten von allen Crawlern aus [thumbsup] !


    Leistungsmäßig ist es bei den Reglern nicht so schlimm, da ja die Crawlermotoren eher von der milderen Sorte sind. Wirklich empfehlen kann ich nur den Mambamaxx-Regler, weil den hab ich selber. Der Vorteil wäre, dass Du später auch bürstenlose Motoren verwenden könntest. Die Quark-Regler sind auch gut und piepsen nicht dauernd so nervig...


    Eine Dragbrake sollte vorhanden sein, damit das Auto aus dem Stand in steilerem Gelände nicht davon rollen kann.


    Bei den reinen Reglern für Bürstenmotoren kenn ich mich nicht so aus, aber durchforste mal das Forum, da sind schon einige Namen gefallen!


    P. S.: Unbedingt Bilder posten!!!

  • Hi..welcher Regler ist das genau...??? hab grad mal gegoogelt...habe ein paar gefunden ??? Scheint nicht grad ein billiger Spass zu sein... [no]


    Pflicht ist denke ich die Dragbrake...mal sehen was ich mache...ev. ja auch die Rooster Systeme...


    Tja, den Stealth zu kaufen war schon was Überwindung...weil er ist ja nicht grad ein Schnäppchen, aber ich hab mir den jetzigen Dollarkurs als Hilfe genommen... [smartass]


    Bei nem Kurs von 1,52 is das OK...JUNFAC scheint auch sehr kompetent zu sein...


    Habe am Anfang zwischen Stealth und Spider gerätselt...Stealth gefällt mir def. am besten...Spider hat mehr Alu...letztendlich find ich den Stealth am coolsten...

  • Ich hab den Mambamaxx von Castle Creations. Eine günstigere Alternative wäre der Sidewinder von Castle Creations (bin mir aber jetzt nicht sicher, ob der eine Dragbrake hat). Mir gefällt bei den Reglern die sehr bequeme Einstellung der Parameter mit dem Computer! Einfach USB-Kabel reinstecken und los geht´s!

  • Hallo, hab dann doc vorab noch eine Frage...


    Die vorgesehene Dämpferlänge ist laut Angabe 110mm von Auge zu Auge...richtig...???


    Was mich etwas irritiert hat ist das bei der Beschreibung, also das was noch an Zubehör gebraucht wird, steht das man Dämpfer vom z.B. T-maxx verwenden kann und auch Buggy Dämpfer (front)...??? die meinen doch sicher rear, oder...


    Die Dämpfer die ich in meinen Savage gefahren habe waren OFNA Dämpfer rear...Länge 120mm (ich hatte Nova Brücken verbaut) Front Dämpfer sind doch höchstens 85mm von Auge zu Auge...???


    Gruß

  • Entscheidend ist hier ausnahmaweise einmal die Länge... 4x 110mm, wofür die Dämpfer sonst noch verwendet werden könnten ist eigentlich nebensächlich...

  • Hallo...ja das meinte ich...mich hat nur bei der Beschreibung dieses "Buggy front" stutzig gemacht...diese sind wie gesagt meistens nur um die 85mm...egal...ist ja geklärt...


    Habe leider immer noch nichts von JUNFAC gehört...Montag früh bestellt, da wars bei denen 19.31 Uhr...dann hab ich per PAYPAL bezahlt und das Geld war nach drei Minuten bei denen. Bestätigungsmail von PAYPAL habe ich direkt bekommen...dann hab ei ch Dienstag eine Adress bzw. Postleitzahländerung vorgenommen (ich Blödm. habe zu schnell getippt und mich in der Zahl vertan [confused] ...dann habe ich ne E-mail geschrieben und Bescheid gegeben...Habe keine Benachrichtigung bekommen...mittlerweile habe ich 4 Mails geschrieben (natürlich auf Englisch) zweimal an den Besitzer selbst und zweimal über den Contact der Seite...nichts...keine Antwort...

  • Hallo, denke, wenn Du in deinem Account die Adresse änderst, wird das bei Lieferung berücksichtigt werden. Check mal den Lieferstatus, ob das Fahrzeug schon unterwegs ist. Bei den Dämpfern habe ich im SPIDER Truffydämpfer vom Jamara (XC1 meine ich heißt das Teil) verbaut. Die von der Vorderachse, sind nach Messung ca.105 lang. Noch zu den Achsen, bevor Du ihn zusammenbaust, check mal die Achsgehäuse, ob schon die neueren beiliegen. Ansonsten würde ich Dir raten, sie nachzubestellen direkt mit den Achsperren. Mike

  • Crawldan,


    dann bekommen die in Korea 2 Bestellungen.
    Hehehhe [thumbsup]:D
    Habe mir gerade den Spider mit ein paar E-Teilen bestellt.
    Nun denn,die Jungs in USA hängen mir zu lange.
    Trotzdem werde ich schauen das ich früher oder später einen Hustler bekomme.Dämpfer werde ich die Traxxas Big Bore(falls ich die zum moderaten Preis auftreiben kann)verwenden,wie ist es bei der Karosse??
    Hat wer ein paar gute Ideen??Was sieht cool aus?
    Wrangler ??
    Jetzt schnell noch bei Verkaufe meine 1/18er im Preis reduzieren,die Kohle muß ja wieder rein.


    Gruß

  • Hi...bin was spät...war aber unterwegs...


    @ madmike : Ich habe den Account geändert, direkt als ich bemerkt habe das ich ne falsche Postleitzahl eingetippt habe...


    Beim Lieferstatus steht seit der ersten Minute nach der Bestellung " Processing" shiped to Germany...keine Veränderung seit Montag dem 17.03. wo ich bestellt habe...


    Achsgehäuse werd ich checken, wobei ich denke das es die neuen sind...Sperren hab ich direkt mitbestellt, ebenso Lenkungsdämpfer und zweimal die Innereien der Achsen (Ritzelsets)


    Jugger :
    Hast Du auch bei JUNFAC bestellt...??? ...halt mich mal auf dem laufenden, bitte...


    Dämpfer habe ich neue Ofna...sehr gute Dämpfer in der Klasse...


    Karos habe ich eine El Camino in schwarz, eine Charger in blau und mach mir jetzt noch ne neue DODGE RAM Karo in schwarz...


    Gruß Dan

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!